Archiv

VORSCHAU

Kommende Veranstaltungen

Oktober 2021

Datum:

Dienstag, 5. Oktober 2021

Veranstaltung:

Lesung aus dem Ratgeber „Raus aus der narzisstischen Beziehung“ von und mit Katja Demming

Ort:

Buchhandlung Weltenleser, Oeder Weg 40, 60318 Frankfurt am Main

Uhrzeit:

19:30 Uhr

Eintritt:

frei

Teilnahme nur mit verbindlicher Voranmeldung an info@weltenleser.de

„Geh doch einfach! Trenn dich jetzt endlich von diesem Idioten und dann ist alles gut.“ Für Außenstehende, Freunde und Verwandte ist das leicht gesagt, doch wer in einer narzisstischen Beziehung steckt, findet oft nur schwer einen Ausweg oder die Stärke, die toxische Partnerschaft zu beenden. Katja Demming hat selbst Erfahrungen mit toxischen Beziehungen gemacht und ist heute Expertin für den Ausstieg aus narzisstischen Partnerschaften. In diesem Ratgeber erklärt sie, wie Menschen in eine destruktive Beziehung geraten und was sie benötigen, um diese zu verlassen. Mit ihrem 5-Schritte-Programm gelingt es, sich und sein Leben zu verändern, seelische Verletzungen und emotionale Wunden zu heilen sowie Selbstliebe und innere Stärke zu entwickeln. So gelingt die Trennung vom narzisstischen Partner und der Weg ist frei für die wahre Liebe.

Datum:

Donnerstag, 14. Oktober 2021

Veranstaltung:

Aus der Übersetzerwerkstatt zum Gastland der Buchmesse Kanada – mit Übersetzerin Kathrin Razum

Moderation

Katharina Schmidt

Ort:

Buchhandlung Weltenleser, Oeder Weg 40, 60318 Frankfurt am Main

Uhrzeit:

19:30 Uhr

Eintritt:

7,00 Euro

Teilnahme nur mit verbindlicher Voranmeldung an info@weltenleser.de

Die Veranstaltung erfolgt in Kooperation mit der Weltlesebühne e.V.

Kathrin Razum stellt im Gespräch mit Katharina Schmidt Ihre Übersetzungen von „Fremde Hochzeit“ von Lisa Moore und „Was in jener Nacht geschah“ von Katherina Vermette und liest daraus.

Das Projekt ist Teil von Kanadas Kulturprogramm als Ehrengast der Frankfurter Buchmesse, welches durch die Regierung von Kanada (Botschaft von Kanada) und die Vertretung der Regierung von Québec unterstützt wird.

Kathrin Razum, geb. 1964, studierte Amerikanistik und Geschichte und arbeitete zunächst einige Jahre als freie Lektorin, seit 1992 ist sie hauptberuflich als Literaturübersetzerin tätig; sie lebt bei Heidelberg. Zu den von ihr übersetzten Autor*innen gehören Susan Sontag, Edna O’Brien, Hilary Mantel, V.S. Naipaul und Rebecca Solnit.

Hinweise zu Lesungen in Zeiten von Corona

Bitte beachten Sie folgende Regelungen, die für alle Veranstaltungen in unserer Buchhandlung gelten:

1. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
2. Die persönliche Teilnahme ist nur mit verbindlicher Voranmeldung per E-Mail an info@weltenleser.de möglich.
3. Während der Veranstaltung gelten die Maskenpflicht (FFP2- oder OP-Maske) und die gängigen Abstandregeln.
4. Teilnehmende müssen ihre Kontaktdaten (Name, Telefon, E-Mail) am Tag der Veranstaltung in eine Liste eintragen.
5. Teilnahme nur möglich mit einem der folgenden Nachweise:
– negativer Corona-Schnelltest vom gleichen Tag,
– einer vollständigen Covid-19-Impfung (Impfausweis bitte mitbringen!)
– einem Genesenen-Nachweis.
6. Die Veranstaltungen finden unter Vorbehalt statt, abhängig von den aktuellen Corona-Zahlen und -Bestimmungen.
7. Bitte melden Sie sich nur an, wenn Sie wirklich dabei sein können oder sagen Sie rechtzeitig (mind. 3 Tage vorher) ab, falls Sie verhindert sind.

Bücher für
kleine und große
Entdecker

Buchhandlung
Weltenleser
Oeder Weg 40
60318 Frankfurt am Main
·
Tel.: +49 (0)69 91 507 210
info@weltenleser.de
·
Öffnungszeiten:
Mo. – Fr. 10:00 – 18:30 Uhr
Sa. 10:00 – 16:00 Uhr
·
Impressum
Datenschutzerklärung

Scroll to Top