Archiv

MÄRZ 2021

Liebe Weltenleser,

der Frühling ist nicht mehr fern. Die Temperaturen steigen, Krokusse sprießen aus dem Boden und die beste Neuigkeit ist: Wir dürfen Sie ab Montag, dem 8. März, wieder persönlich bei uns begrüßen!

Ab dem 8. März wieder geöffnet!

Denn laut dem neuesten Beschluss der Bundesregierung, dürfen Buchhandlungen bundesweit von diesem Zeitpunkt an wieder öffnen – natürlich unter Einhaltungen der gängigen Hygienemaßnahmen.


Hygieneregeln in der Buchhandlung

Damit Sie und unser Team gesund bleiben, bitten wir Sie, die folgenden Regeln einzuhalten:

  • Abstand halten von ca. 1,5 Metern zu Kund*innen und Mitarbeiterinnen
  • Maximal 3 Kund*innen dürfen sich gleichzeitig im Laden aufhalten (bitte ggf. kurz vor der Tür warten)
  • vorzugsweise kontaktlos bezahlen (also per Karte)
  • OP-Maske oder FFP2-Maske tragen

Vielen Dank! Wir freuen uns riesig auf Sie und werden jede Kundin und jeden Kunden zur Feier des Tages mit einem Blümchen begrüßen. Unsere Öffnungszeiten sind:

Montag bis Freitag:  10:00 – 18:30 Uhr
Samstag:                    10:00 – 16:00 Uhr

Alternativ können Sie natürlich auch unseren Online-Shop nutzen und sich die Bestellung direkt per Post nach Hause liefern lassen.


Weltenleser in der Presse

Wir und weitere Buchhandlungen aus Frankfurt wurden von der regionalen Presse anlässlich der Wiedereröffnung nach dem Lockdown interviewt, um die aktuelle Stimmung einzufangen. Die Antworten finden Sie in dem Artikel „Bücher sind ein Lebenselixier“, der in der Frankfurter Rundschau und der Frankfurter Neue Presse erschien und dem Beitrag „Vorsichtig optimistisch“ aus der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.

Zudem erschien im Buchreport ein Artikel mit dem Titel „Buchhändlertipps im Radio“, indem es um unsere Rolle als Partnerbuchhandlung von hr2-kultur geht. Vielen Dank für die Berichterstattung. Wir haben uns sehr gefreut.


Veranstaltungsreihe „Das Kabinett der Phantasten“

Ab Donnerstag, dem 4. März 2021, 17 Uhr auf dem YouTube-Kanal von Weltenleser verfügbar

Gruseln Sie sich gerne? Dann sind unsere „Nachrichten aus dem Höllenschlund“ genau das Richtige für Sie! Die Filme zu unserer Veranstaltungsreihe sind nun abgedreht. Bereits in der ersten Märzwoche finden Sie das erste der insgesamt dreizehn Videos unserer Online-Lesungsreihe „Das Kabinett der Phantasten“ auf unserem YouTube-Kanal. Die Videos sind nach Veröffentlichung dauerhaft abrufbar.

Bleiben Sie neugierig: auf den Schauspieler und Regisseur Stéphane Bittoun, der Auszüge aus den Schauererzählungen liest, auf Johanna Cantzler und Andrea Gilgenbach, die die Veranstaltungen im Wechsel moderieren und auf den Autor und Redakteur Tilman Spreckelsen, der in die Geschichte der übersinnlichen Phänomene einführt.

Die Gruselgeschichten stammen aus der titelgebenden Literaturreihe des JMB-Verlags und sind in unserer Buchhandlung erhältlich.

Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal.

Einführung zum „Kabinett der Phantasten“ mit Tilman Spreckelsen
Stéphane Bittoun liest „Was war Es?“ von Fitz James O’Brien.
Stéphane Bittoun liest aus „Die obere Koje“ von Francis Marion Crawford
Stéphane Bittoun liest aus „Satans Circus“ von Lady Eleanor Smith

Weltenleser macht Lust auf kanadische Literatur

Die Online-Veranstaltungsreihe „#CanLit Talks – Erkundungen in kanadischen Büchern“ gehört zu Kanadas Literaturprogramm als Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2021. Sie macht es sich zum Ziel, den Zuschauerinnen und Zuschauern einen Einblick in die vielen Facetten kanadischer Literatur zu vermitteln. Am 8. März, dem internationalen Weltfrauentag, sprachen die kanadischen Autorinnen Michelle Winters und Sophie Bienvenu mit Thomas Böhm über ihre ins Deutsche übersetzten Romane und beantworten die Frage, was Feminismus für sie bedeutet. Wir von Weltenleser hatten dabei das Vergnügen und die Ehre, die Patenschaft für das Buch „Sam ist weg“ von Sophie Bienvenu zu übernehmen und es im Rahmen der Veranstaltung vorzustellen. Reinschauen loht sich!

#CanLit​ Talks – Erkundungen in kanadischen Büchern – Auftaktveranstaltung

Buchtipps auf Instagram und Facebook

Auf Instagram und Facebook haben wir wieder vier Buchempfehlungen bereitgestellt. Eine hochaktuelle wiederentdeckte Dystopie aus dem Jahr 1909 und eine damals „skandalöse“ Liebesgeschichte, die erstmals 1920 erschien und 1957 mit Audrey Hepburn und Gary Cooper verfilmt wurde.

„Die Maschine steht still“ von E.M. Forster (Hoffmann und Campe)

„Ariane – Liebe am Nachmittag“ von Claude Anet (Dörlemann)

Auch an die jüngeren Entdeckerinnen und Entdecker haben wir gedacht. Ein Bilderbuch (ab 4 Jahren) über ein kleines Mädchen, das lieber ein Drache als eine Prinzessin sein möchte und einen Roman für Jugendliche ab 11 Jahren über einen Jungen mit Legasthenie.

„Auf keinen Fall Prinzessin!“ von Grzegorz Kasdepke und Emilia Dziubak (Sauerländer)

„Die beste Bahn meines Lebens“ von Anne Becker (Beltz & Gelberg)

Folgen Sie uns auf Facebook und Instagram, um auf dem Laufenden zu bleiben:


Die Katze im Sack

Eine neue „Katze im Sack“ wartet bereits auf Abholung! Trauen Sie sich, ein Buch zu kaufen, das bereits als Geschenk verpackt angeboten wird, und dessen Titel Sie deshalb nicht kennen? Oder fürchten Sie, dass nur eine magere Katze im Sack ist?

Unter den Büchern, die die Mutigen bisher „blind“ gekauft haben, waren z.B. „Der erste Lehrer“ von Tschingis Aitmatow, „Chita“ von Lafcadio Hearn, „Der Schwimmer“ von Zsuzsa Bank und viele andere mehr, alles Klassiker internationaler Literatur.

Vertrauen Sie uns auch weiterhin, denn wir halten monatlich eine verpackte Empfehlung im Wert von ca.10,00 Euro für Sie bereit. Sie können diese in der ersten Woche eines jeden Monats bei uns erwerben.


Lese-Trio, Lesekreise und Buchgenuss nach Ladenschluss

Sobald die Corona-Bestimmungen es wieder zulassen und wir Veranstaltungen durchführen dürfen, werden wir Sie wieder über unsere Lesekreise, das Weltenleser Lese-Trio und Buchgenuss nach Ladenschluss informieren.


Bestellen Sie rund um die Uhr in unserem Online-Shop!

Wir möchten Sie daran erinnern, dass Sie Ihre Bücher auch über unseren Online-Shop bestellen können – 24 Stunden, 7 Tage die Woche. Ganz einfach und unkompliziert. Einfach einen eigenen Account anlegen und online bei uns einkaufen, dann wenn es Ihnen passt. Sie können Ihre bestellten Bücher nach Hause liefern lassen oder bei uns abholen! Probieren Sie es aus.

Jetzt unseren Online-Shop besuchen!


Bücher für
kleine und große
Entdecker

Buchhandlung
Weltenleser
Oeder Weg 40
60318 Frankfurt am Main
·
Tel.: +49 (0)69 91 507 210
info@weltenleser.de
·
Öffnungszeiten:
Mo. – Fr. 10:00 – 18:30 Uhr
Sa. 10:00 – 16:00 Uhr
·
Impressum
Datenschutzerklärung

Scroll to Top