Archiv

FEBRUAR 2021

Liebe Weltenleser,

der Februar ist angebrochen, der Lockdown geht weiter und alles, was wir tun können, ist so optimistisch und tapfer wie möglich durch die Endphase des Winters zu kommen – z.B. mit besonderer Lektüre, die uns alle auf andere Gedanken bringt oder zu Reisen in unserer Fantasie animiert. In diesem Punkt können wir behilflich sein. Denn Weltenleser bietet während des Lockdowns weiterhin „Bücher to go“ an und da wir Sie aktuell nicht persönlich in unserem Laden beraten können (telefonisch und per E-Mail machen wir das natürlich gerne weiterhin!), haben wir beschlossen, Sie zusätzlich auch auf Instagram, Facebook und YouTube mit Buchtipps zu versorgen. Schauen Sie vorbei!

Außerdem planen wir gerade ein ganz besonderes Event. Im Februar holen wir „Das Kabinett der Phantasten“, die für November als Präsenzveranstaltung in unserer Buchhandlung geplante Veranstaltungsreihe virtuell nach. Sie können dabei sein – mit einem Klick auf unseren YouTube-Kanal, ganz ohne Eintrittskarte und Sicherheitsabstand. Bleiben Sie also gespannt.


Weltenleser im Lockdown oder „Bücher to go“

Während des Corona-Lockdowns sind wir zu den gängigen Öffnungszeiten per Telefon und E-Mail für Sie erreichbar.

Sie können also Bücher bestellen und sie anschließend bei uns abholen. Klopfen Sie einfach an, wir bringen Ihnen alles vor die Tür. Sie erreichen uns:

Montag bis Freitag: 10:00 – 18:30 Uhr
Samstag:                    10:00 – 16:00 Uhr

Alternativ können Sie natürlich auch unseren Online-Shop nutzen und sich die Bestellung direkt per Post nach Hause liefern lassen.


Buchtipps auf Instagram, Facebook und YouTube

Auf Instagram und Facebook empfehlen wir einen wiederentdeckten Geheimtipp aus unserer Kinderbuchabteilung, ein Buch, das ein ideales Geschenk sein kann, um z.B. die Sehnsucht nach den Enkelkindern zu überbrücken.

„Eine Dose Kussbonbons“ von Michel Gay

Aber auch an die erwachsenen Weltenleser haben wir natürlich gedacht. In unseren Tipps geht es um die Vorstellungskraft eines Wunderkindes, um rätselhafte Kurzgeschichten aus Polen, um ein faszinierendes Schicksal aus Simbabwe und eine Flucht von Vietnam nach Kanada. Es handelt sich um die Bücher:

„Im Spiegel der Venus“ von Andreas Vollenweider

„Der Schrank“ von Olga Tokarczuk

„Die Farben des Nachtfalters“ von Petina Geppah

„Der Klang der Fremde“ von Kim Thuy

Folgen Sie uns auf Facebook, Instagram und YouTube, um auf dem Laufenden zu bleiben.


Veranstaltungsreihe „Das Kabinett der Phantasten“

In Kürze auf dem YouTube-Kanal von Weltenleser verfügbar

Passend zu dem düsteren Wetter (und hin und wieder auch der Stimmung) stellen wir unheimliche Literatur aus der Buchreihe „Kabinett der Phantasten“ vor. Die Videos werden in unserer Buchhandlung aufgenommen und anschließend auf unserem YouTube-Kanal online gestellt.

Beginnend mit der Entwicklungsgeschichte der Gattung „Spukgeschichten“ erläutert uns Tilman Spreckelsen im Auftaktvideo zur Veranstaltungsreihe, was uns im Kabinett der Phantasten erwartet. Dabei führt er uns vom 19. Jahrhundert, in dem die meisten der Gruselgeschichten entstanden sind, bis ins 20. Jhdt., wo der Mensch den schrecklichsten Schrecken erfährt, wenn er sich selbst begegnet. Eine starke Behauptung, die es zu untersuchen gilt.

Der Schauspieler Stéphane Bittoun liest die Gruselgeschichten aus der titelgebenden Literaturreihe des JMB-Verlags – immer zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten: von Spukhäusern über Gespenster, Vampire und Dämonen bis verfluchten Objekten. Lassen Sie sich überraschen.

Die Moderation der insgesamt zwölf Online-Lesungen wird im Wechsel von Johanna Cantzler und Andrea Gilgenbach übernommen.

Sobald die Reihe online ist, werden wir Sie in unserem Newsletter darüber informieren.

Abonnieren Sie jetzt unseren YouTube-Kanal.


Die Katze im Sack

Trauen Sie sich, ein Buch zu kaufen, das bereits als Geschenk verpackt angeboten wird, und dessen Titel Sie deshalb nicht kennen? Oder fürchten Sie, dass nur eine magere Katze im Sack ist?

Unter den Büchern, die die Mutigen bisher „blind“ gekauft haben, waren z.B. „Der erste Lehrer“ von Tschingis Aitmatow, „Chita“ von Lafcadio Hearn, „Der Schwimmer“ von Zsuzsa Bank und viele andere mehr, alles Klassiker internationaler Literatur.

Vertrauen Sie uns auch weiterhin, denn wir halten monatlich eine verpackte Empfehlung im Wert von ca.10,00 Euro für Sie bereit. Sie können diese in der ersten Woche eines jeden Monats bei uns erwerben.


Lese-Trio, Lesekreise und Buchgenuss nach Ladenschluss

Sobald die Corona-Bestimmungen es wieder zulassen, und wir Veranstaltungen durchführen dürfen, werden wir Sie wieder über unsere Lesekreise, das Weltenleser Lese-Trio und Buchgenuss nach Ladenschluss informieren.


Bestellen Sie rund um die Uhr in unserem Online-Shop!

Wir möchten Sie daran erinnern, dass Sie Ihre Bücher auch über unseren Online-Shop bestellen können – 24 Stunden, 7 Tage die Woche. Ganz einfach und unkompliziert. Einfach einen eigenen Account anlegen und online bei uns einkaufen, dann wenn es Ihnen passt. Sie können Ihre bestellten Bücher nach Hause liefern lassen oder bei uns abholen! Probieren Sie es aus.

Jetzt unseren Online-Shop besuchen!

Bücher für
kleine und große
Entdecker

Buchhandlung
Weltenleser
Oeder Weg 40
60318 Frankfurt am Main
·
Tel.: +49 (0)69 91 507 210
info@weltenleser.de
·
Öffnungszeiten:
Mo. – Fr. 10:00 – 18:30 Uhr
Sa. 10:00 – 16:00 Uhr
·
Impressum
Datenschutzerklärung

Scroll to Top