Bücher für
kleine und große
Entdecker

Liebe kleine und große Weltenleser,

der letzte Newsletter läutet das Jahresende ein, und man kann kaum glauben, dass in wenigen Tagen Weihnachten vor der Tür steht.

Wie im Vorjahr veranstalten wir auch dieses Jahr wieder eine Adventslotterie, bei der wir ab dem 1. Dezember täglich einen Gewinner ziehen. Mit etwas Glück können Sie schon bald einen Büchergutschein in den Händen halten - das ganze Weltenleser Team drückt die Daumen!
Wegen Arbeitsüberlastung, liebe kleine Weltenleser, kann der Nikolaus in diesem Jahr leider nicht persönlich in der Buchhandlung vorbeikommen. Allerdings pflegen wir selbst ausgezeichnete Beziehungen zum Nikolaus, sodass dieser sich bereit erklärt hat, in der Nacht vom 5. auf den 6. Dezember heimlich doch auf einen Sprung vorbeizuschauen. Deshalb bieten wir allen „braven“ Kindern unter Euch an, bis Dienstag, den 5. Dezember 2017, 18.30 Uhr, eine Socke in unserer Buchhandlung abzugeben, die der Nikolaus über Nacht mit Süßigkeiten füllen und – mit besten Grüßen und Wünschen – in der Buchhandlung zur Abholung hinterlassen wird. Also, nur Mut, Ihr lieben kleinen Weltenleser!

Hinsichtlich der Lesungen gestaltet sich unser Programm im Dezember nach den veranstaltungsintensiven Monaten September, Oktober und November etwas ruhiger, da wir unser Augenmerk vor allem auf Weihnachten und die Veranstaltungen im neuen Jahr 2018 richten wollen.

 

Eine ganz besondere Lesung haben wir aber trotzdem für Sie:

Kalevala…
…wie ein Zauberspruch rollt der Name über die Lippen und tatsächlich scheint der Vergleich nicht weit hergeholt, haben sich doch schon Komponisten wie Sibelius und natürlich der Klassiker unter den Fantasy- Literaten, J.R.R. Tolkien, von den finnischen Mythen und Sagen inspirieren lassen. Wo einst der Erschaffer von Mittelerde auf den Spuren des finnischen Nationalepos „Kalevala“ gewandelt ist, sind nun Tilman Spreckelsen und Kat Menschik zu einer Neuentdeckung aufgebrochen. Auf einer Reise in den hohen Norden, teils ins heutige Russland, haben sie nicht nur Informationen über den ersten Sammler des finnischen Sagenstoffs aus erster Hand gesammelt, sondern sind auch in die mystische Atmosphäre Nordosteuropas eingetaucht- dort, wo man schon vor Jahrhunderten Zaubermühlen, Sänger und Magier in der kalten Seenlandschaft Kareliens wähnte. Schon zu Beginn des 19. Jahrhunderts, im Jahr 1828, brach ein junger finnischer Arzt namens Elias Lönnrot in die entlegenen finnisch-russischen Wald-, Sumpf- und Seengebiete auf, um dort die Weisen der berühmten Kantele-Sänger (eine Art Mischung aus Dorfweisen, Schamanen und Musikern) zu sammeln. Insgesamt hat er elf Reisen unternommen und zu Fuß, auf Skiern und rudernd circa 20.000 Kilometer zurücklegt. Die dabei gesammelten Verse hat er später zu einem einzigen, gewaltigen Epos verflochten, das in Finnland bis heute ähnlichen Kultstatus hat wie in Deutschland die Märchen der Gebrüder Grimm.
Für die Unabhängigkeitsbewegung, die 1917 zum finnischen Staat führte, war „Kalevala“ von entscheidender Bedeutung.
Tilman Spreckelsens Neuerzählung ist ein Feuerwerk der Fantastik, das trotz seines modernen Erzählstils nichts von seiner ursprünglichen Mystik eingebüßt hat. Die wunderbare Sammlung aus Sagen und Legenden gibt nicht nur Einblicke in die finnische Kultur, sondern entführt uns auch in eine alte Welt voller Abenteuer, Zauber und Magie.

Am 12.Dezember 2017, 19.30 Uhr

liest

Tilman Spreckelsen

aus dem

Kalevala

 

Anmeldung erbeten unter:
info@weltenleser.de oder Tel.: 069/91 507 210
Eintritt: 7 Euro

 

 

Das nächste

Rendez-vous en francais – Französische Konversation

findet im Januar statt.

 

 

„Buchgenuss nach Ladenschluss“

bietet Ihnen, liebe Weltenleser, auch weiterhin die Möglichkeit, in unserer Buchhandlung bei einem Glas Wein und umgeben von guten und schönen Büchern in der Zeit von 19.00 Uhr bis 21.30 Uhr ungestört zu stöbern und zu schmökern. Wir laden Sie herzlich dazu ein.

 

 

Liebe große und kleine Weltenleser, wieder möchten wir daran erinnern, dass Sie Ihre Bücher ganz einfach auch über unseren Online-Shop bestellen können.

 

 

Wir wünschen Ihnen schöne und besinnliche Weihnachten, keine Frostbeulen, aber dafür jede Menge Zeit und Freude mit Ihren Lieben und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

M.L. Klöcker und das Weltenleser-Team